Zurück

Figurengruppe Kalvarienberg

Menü
Tschechischer Titel Sousoší Kalvárie
Adresse Dobrovského
GPS 49°54'54"N 16°36'59"E (xx km)
390 m über dem Meer
swipe

Jungfrau Maria, Jesus mit der knienden Maria Magdalena und Johannes der Evangelist. Die barocke Skulptur des Kalvarienberges ist an dem Haupteingangstor angebracht, an dessen Säulen die barocken Statuen des St. Antonius von Padua aus dem Jahre 1717 und der Mariä Schmerzen aus dem Jahre 1719 stehen. Vor der Kirche ist eine barocke Skulptur Pietà (Vesperbild) aus dem frühen 18. Jh. Am Tor befindet sich ebenfalls ein barockes Kruzifix aus dem Jahre 1714. In die Friedhofsmauer wurden Sandstein-Grabsteine aus dem frühen 19. Jh. eingesetzt, meistens im klassizistischen Stil und Empirestil.


Kategorie Kreuz / kleines sakrales Objekt