Zurück

Boží muka - Richtstätte

Menü
Tschechischer Titel Boží muka - popraviště
Adresse Dvořákova
GPS 49°54'50"N 16°35'10"E (xx km)
395 m über dem Meer
swipe

Ein hoher konischer vierkantiger gemauerter Pfeiler, der entlang seiner Höhe mit kleinen Gesimsen in drei Teile aufgeteilt. Der obere Teil hat Nischen an drei Seiten. Der Pfeiler wird mit einem pyramidenförmigen Sandsteindach mit einer Gesims-Übersetzung beendet, auf der Sandsteindach-Spitze befindet sich ein Kleeblattkreuz mit dem Leib Christi.

Am 4. Januar 1684 fand hier die einzige dokumentierte Hinrichtung in der Geschichte des Landskroner Richtplatzes. Dorota Pekařová aus Böhmisch Trübau (Česká Třebová) wurde hier mit dem Schwert enthauptet. 1696 sollte Martin Mucha hingerichtet werden, aber wegen der Verwahrlosung des Richtplatzes wurde die Hinrichtung verschoben.


Kategorie Kreuz / kleines sakrales Objekt